Förderungen

staatliche-Förderung-Baufinanzierung

  • Die AUSSENSTELLEN der Ämter des geförderten Wohnbaues bleiben vom 17. Juni bis zum 13. September 2013 geschlossen.
  • Achtung!  Neubaugesuche im Klimahausstandard „A“ (Kubaturbonus 10%)
    Ab 10. April 2013 können nur noch Gesuche um Baukonzession bei den Gemeinden eingereicht werden, welche die Nettowohnfläche von 110 m² nicht überschreiten.
    (Nach Inkrafttreten des Dekretes des Landeshauptmanns vom 04. April 2013, Nr. 9 betreffend die Übergangsbestimmungen zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden laut Beschluss der Landesregierung Nr. 489 vom 25.03.2013 und in Anwendung der neuen Richtlinien zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden – Beschluss der Landesregierung vom 04.03.2013, Nr. 362)
  • Wer ab dem 1. Jänner 2013 um einen Beitrag für die Wiedergewinnung der Wohnung ansucht, muß für die Auszahlung des gewährten Beitrages (b.z.w. die Rückgabe der hinterlegten Bankgarantie) bei Bauende die notwendigen Unterlagen, wie bisher auch eine Erklärung des Bauleiters über die Fertigstellung der Arbeiten für die Wiedergewinnung abgeben und  zumindest in der Höhe des gewährten Beitrages die Rechnungen im Original  mit Zahlungsbestätigung.
  • Die Landesregierung hat mit Beschluss Nr. 1742 vom 26.11.2012 für das erste Halbjahr 2013 die Baukosten je Kubikmeter mit 350,00 Euro und die Baukosten je Quadratmeter Konventionalfläche mit 1.401,00 Euro festgesetzt.

Die Wohnbauförderungen

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinterlassen